font-size

Da Indy mit fast allen zuchtrelevanten Mädchen verwandt ist, haben wir uns im Herbst 2016 entschlossen, für ihn einen schönen "Alterswohnsitz" zu suchen. Schneller als gedacht war dieser gefunden und so lebt er seit dem 24.09.2016 in Roßlau bei seinen beiden Kindern Kirk und Luzie.

Indy im September 2016

font-size

Champion Mainecats Indiana Jones
black-tabby-cl.(n 22)
15.11.2011
trägt Verdünnung und nonagouti

HCM-1 negative as per parents (1 generation back).
14.05.2013 SMA-Gentest: negativ (Laboklin)
14.05.2013 PK-Def: negativ (Laboklin)

17.11.2012 PKD-Schall + PL (Dr.K.Rottmayer): negativ
14.07.2015 HD (Dr.P.Eksell): N (L), N (R)

17.11.2012 kardiologische Zuchtuntersuchung (Herz-Schall) (Dr.R.Höpfner, zertifizierter Kardiologe): negativ zum Zeitpunkt der Untersuchung
09.03.2014 kardiologische Zuchtuntersuchung (Herz-Schall) (Dr.R.Höpfner, zertifizierter Kardiologe): negativ zum Zeitpunkt der Untersuchung
28.11.2015 kardiologische Zuchtuntersuchung (Herz-Schall) (Dr.R.Höpfner, zertifizierter Kardiologe): negativ zum Zeitpunkt der Untersuchung

font-size

Wir waren eigentlich nicht auf der Suche nach einem neuen Kater. Da wir allerdings auch das Dilemma vieler Züchterkollegen kennen, wie schwierig es werden kann, wenn man einen neuen Deckkater möchte und keinen findet oder bekommt, haben wir bei unserer Freundin Kerstin "zugeschlagen".

Zögern gab es da nicht, schließlich sind beide Eltern mehrfach auf "Herz und Nieren" getestet. Mit Indy haben wir einen Kater in unserer Lieblingsfarbe bekommen.

Er ist ein sehr verschmuster Kater. In der Katzengruppe gibt es mit ihm keine Probleme.

Indy im Februar 2014

Happy Birthday zum 7.Geburtstag!

Indy hat Babyaufsicht (02/2014)

Indy im August 2013

Klicken Sie hier, um zur Galerie zu gelangen.
font-size

Für Showerfolge bitte auf den Pokal klicken!